Hier finden Sie Informationen und rechtliche Hinweise

Links zu rechtlich relevanten Themen und Seiten:

Impressum | Datenschutz | AGB’s | Streitschlichtungsstelle

Bestellerprinzip:

Am 1. Juni 2015 ist das sogenannte „Bestellerprinzip“ bundesweit in Kraft getreten. Demnach soll künftig derjenige die Provision des Immobilienmaklers zahlen, der ihn beauftragt hat.
Bei Fragen stehe Ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie mich an unter 06261-6741588.

Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge:

Seit dem 13.6.2014 unterliegen Maklerverträge mit Verbrauchern, die z. B. per E-Mail, Telefon oder Brief zustande kommen, dem Widerrufsrecht und bedürfen einer Widerrufsbelehrung (dies gilt für alle Verträge, die außerhalb der Geschäftsräume der Firma Immo-Fredo (Teresa Dobetzki) geschlossen werden). Dies beinhaltet auch ganz normale Anfragen oder Besichtigungswünsche.

Widerrufsverzicht

Wenn Sie wünschen, daß ich sofort mit meiner Nachweis- und Vermittlungstätigkeit beginne, benötige ich dazu eine entsprechende Erklärung (siehe Link zur Muster-Widerrufsbelehrung).
Ebenso finden Sie hier ein Formular, mit dem Sie Ihren Maklervertrag widerrufen können. Wenn Sie in meiner Kundendatei aufgenommen werden und regelmäßig zu Ihren Suchwünschen passende Exposés über neue Objekte zugeschickt bekommen möchten, senden ich Ihnen gerne ein allgemeines Suchformular und eine Widerrufsbelehrung. Sobald ich beides von Ihnen unterschrieben zurückbekommen, nehmen ich Sie gerne in meine Kundendatei auf.

Kosten für Sie fallen natürlich weiterhin erst an, wenn durch meinen Nachweis oder Vermittlung ein Miet- bzw. Kaufvertrag zustande gekommen ist.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Informationen zum Geldwäschegesetz:

Nach dem Geldwäschegesetz sind Immobilienmakler verpflichtet, die Identität ihrer Kunden festzustellen.

Diese Verpflichtung haben Immobilienmakler vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen.
Das bedeutet, dass Immobilienmakler verpflichtet sind, sich den Personalausweis ihrer Kunden zeigen zu lassen und die Daten aus dem Personalausweis festzuhalten.
Außerdem muss der Immobilienmakler prüfen, ob sein Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse oder für einen Dritten handelt.
Diese Pflicht nach dem Geldwäschegesetz haben Immobilienmakler bei allen Verträgen, die sie mit einem Kunden abschließen.

Gerne können wir die geforderten Angaben aus dem Geldwäschegesetz in unseren Büroräumen erledigen und dort die notwendigen Informationen festhalten bzw. eine Kopie Ihres Ausweises fertigen. Für die Kunden, die einen weiteren Weg zu uns haben, wurde ein Postident-Verfahren eingerichtet.

Postident-Verfahren

Mit Postident bietet Ihnen die Deutsche Post AG die Möglichkeit, sich einfach und schnell identifizieren zu lassen.
Postident Basic ermöglicht die sichere und für Sie kostenfreie Identifikation durch eine Filiale der Deutsche Post AG in Ihrer Nähe.

Drucken Sie bitte dazu das beigefügte Dokument „PostIdent_Immo-Fredo (Teresa Dobetzki)“ in Originalgröße aus und gehen Sie damit in die nächstgelegene Poststelle.

Dort werden anhand Ihrer Ausweispapiere (Personalausweis oder Reisepass) die notwendigen Daten nach Vorgabe des Geldwäschegesetzes eingeholt und an uns zurückgeschickt.

Änderungen der Energiesparverordnung:

EnEv 2014 und was Sie dazu wissen sollten

Der Energieausweis im Überblick

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt Energieausweise zur Bewertung des energetischen Zustands von Gebäuden vor. Sie enthalten allgemeine Angaben zum Gebäude, zu den für die Beheizung verwendeten Energieträgern (zum Beispiel Gas, Öl) sowie die Energiekennwerte des Gebäudes. Neue Ausweise für Wohngebäude haben darüber hinaus eine Energieeffizienzklasse von A+ bis H.

Es gibt zwei Arten von Energieausweisen: den Verbrauchsausweis und den Bedarfsausweis. Sie sind zehn Jahre gültig.

Der Energieausweis soll einen Vergleich der energetischen Beschaffenheit von Gebäuden in ganz Deutschland ermöglichen. Der Ausweis erlaubt jedoch keinen unmittelbaren Rückschluss auf den zu erwartenden Energieverbrauch und die Energiekosten, weil diese von vielen Faktoren abhängen, die sich im Ausweis nicht abbilden lassen. Das Dokument wurde im Laufe der Zeit außerdem stark verändert, was einen Vergleich zusätzlich erschwert.

Energieausweis


Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Erstellung des Energieausweises. Wir arbeiten mit externen Dienstleistern zusammen, mit denen unsere Kunden sehr zufrieden waren.